Sommer II: Regen, Burgen, Mittelalter

Mitte der Woche trübt sich das Wetter ein, doch nicht unsere Laune. Angeln und Schwammerlsuchen kann man auch bei Wolken und Regen. Schwammerlfinden leider nicht, weil irgendetwas hat die Pilze verschreckt. Das nasse Wetter?

Processed with PICSPLAY

IMG_2062

IMG_3280

Am Wochenende dann großer Familienbesuch und volles Haus. Am Freitag werden gleich die Reusen für das große Essen am nächsten Abend ausgehängt und gemeinsam am Samstag Vormittag wieder eingeholt. Da das Wetter immer noch nicht besser ist, machen wir am Nachmittag einen Ausflug nach Trebon und kommen dort mitten in ein Mittelalterfest! Bunte Kostüme, Schwertkämpfe, ein Schmied bei der Arbeit und einige Standeln mit Nettem und Kitsch.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wieder zurück geht es ans Kochen und dann gibt es Krebse, Zander, Reh und Heidelbeeren. Alles aus den Teichen und Wäldern rundherum.

IMG_3287

IMG_3289

IMG_3290

IMG_3268

Am Sonntag ist das Wetter leider immer noch nicht besser, daher Burgführung in Heidenreichstein. Keine schlechte Entscheidung, denn der Guide ist unterhaltsam und die Besichtigung interessant. Sehr zu empfehlen!

IMG_2098

IMG_2099

IMG_2100

Heute ist endlich der Sommer zurück!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Herrensee
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bootsverleih am Herrensee

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und Tom ist gerade mit einem Steinpilz nach Hause gekommen. Es bleibt alles besser!

Autor: freia

Geboren in Wien. Aufgewachsen in Wien und Münchendorf. Lebe in Wien und im Waldviertel.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel:

Ihre E-Mail-Adresse wird gemäß unseren Datenschutzrichtlinien nicht an Dritte weitergegeben.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.